TOP Ö 2: Veranstaltungen 2011

Herr Özkir trug noch einmal den Beschluss des Integrationsrates aus der letzten Sitzung vor, wonach in 2011 wiederum vom Integrationsrat ein Kinderfest veran­staltet werden soll. Als Ter­min sind der 10. bzw. der 17.07.2011 vorgesehen.

 

Herr Sostmann trug vor, dass der Verwaltung die Termine für die ein­zelnen Schul­feste der Grundschulen noch nicht vorliegen. Der Termin sollte in der ersten Sitzung des Integrationsrates in 2011 festgelegt werden.

 

Weiter trug Herr Özkir vor, dass auch in 2011 ein Fastenbrechen durch den In­tegrationsrat organisiert werden soll. Da aber der Ramadan in 2011 vom 01. – 30.08. terminiert ist, fällt er genau in die Zeit der Sommerferien der Schulen.

 

Die Integrationsratsmitglieder befanden, dass auf Grund dieser einschneidenden Terminüber­schreitung es in 2011 nicht Sinnvoll sei diese Veranstaltung durchzu­führen. Es sollte in der nächsten Sitzung darüber beraten werden, ob stattdessen eine Veranstaltung zum Opferfest durchgeführt werden könnte.

 

Die erste Sitzung des Integrationsrates findet am 21.02.2011 statt. Die zweite ist für den 19.09.2011 vorgesehen.

 

Der Arbeitskreis für die Veranstaltungen trifft sich 4 Wochen vor der ersten Sit­zung.