TOP Ö 1: Kulturhauptstadt 2010 - Bericht der Verwaltung

Herr Frieling berichtete über die im Kulturhauptstadtjahr in Kamen durchgeführten Aktivitäten.

Er erinnerte dabei an die Veranstaltungen wie:

 

·         Schachtzeichen – im Mai in den Stadtteilen Mitte und Heeren-Werve

·         SING – Day of Song – im Juni am Koppelteich

·         Über Wasser gehen – im Juni mit der offiziellen Eröffnung

unter der Hochstraße / Stiller Weg

·         Local Heroes Woche – im Oktober

 

Bei all den v.g. Veranstaltungen sind Besucherzahlen überwältigend gewesen.

Allein die über 40 Veranstaltungen der Local Heroes Woche verzeichnete über 12.000 Besu­cher.

Insgesamt kann festgestellt werden, dass sich das Engagement Kamens ausgezahlt hat.

Einen besonderen Dank richtete Herr Hupe auch den Kamener Vereinen aus, die sich mit einer enormen Vielfältigkeit an der Local Heroes Woche beteiligten.

Herr Frieling führte weiter aus, das sich der kommunale Kostenanteil auf rd. 7.000 € belaufen werde und bewertete es als Erfolg, ein so breites Kulturangebot für so geringes Geld geboten bekommen zu haben. Es kann auch festgestellt werden, dass hierdurch die interkommunale Zusammenarbeit ausgebaut wurde.

Der Ausschuss dankte der Verwaltung für die gute geleistete Arbeit und wünschte sich für die Zukunft eine Nachhaltigkeit aus diesem Programm.

Ein besonderer Dank galt auch der Gästeführergilde.