TOP Ö 4: Rückblick auf bisherige Veranstaltungen des Integrationsrates in 2010

Herr Özkir berichtet von den beiden Veranstaltungen des Integrationsrates im Jahr 2010:

  1. Internationales Kinderfest in der Innenstadt am 10.07.2010
  2. Fastenbrechen im Foyer der Stadthalle am 11.09.2010

 

Beide Veranstaltungen werden von den Ausschussmitgliedern als erfolgreich bezeichnet und sollen zukünftig beibehalten werden.

 

4.1 Internationales Kinderfest

Für das internationale Kinderfest wünscht sich der Vorsitzende eine regere Teilnahme der Ausschussmitglieder. Er lobte die gute Zusammenarbeit im Arbeitskreis, der der Vorbereitung des Festes diente.

 

Frau Lenkenhoff regte an, den Arbeitskreis zur Vorbereitung der Veranstaltungen beizubehalten und sowohl den Themenkreis als auch den Mitgliederkreis gegebenenfalls zu erweitern. Anregungen für Themen kann z.B. die LAGA liefern.

 

Herr Sostmann sagte die Teilnahme der Verwaltung an den Arbeitskreissitzungen zu.

 

 

4.2 Fastenbrechen

Für das Fastenbrechen wäre ebenfalls mehr Publikum gewünscht.

 

 

4.3 Tag der offenen Moscheen

Herr Henning erkundigte sich, ob sich die Kamener Moscheen am Tag der offenen Moscheen beteiligt haben.

 

            In der Vergangenheit fand, wie auch in diesem Jahr, der Tag der offenen Moschee unter

Beteiligung beider Kamener Moscheen statt.