TOP Ö 3.2: Ängelholm
hier: Bericht der Verwaltung

Vom 10. - 14. Mai sei ein Treffen der Ängelholmer Partnerstädte Hööje Tastrup in Dänemark, Dobele in Lettland und Kamen geplant, zu dem Delegationen aus allen Städten nach Schweden eingeladen seien, informierte Frau Herbold. Aus Kamen werden Frau Kappen, Frau Peppmeier, Frau Middendorf, Herr Wiedemann und Frau Herbold an diesem Treffen teilnehmen.

In dieser Zeit sei Ängelholm einer der Austragungsorte der U17-Fußballeuropameisterschaft der Frauen.

 

Frau Herbold gab bekannt, dass es im Jahr 2020 keine Schülerbegegnung zwischen der Gesamt­schule und der Ängelholmer Partnerschule geben werde. Grund sei eine rückläufige Zahl von Schülern, die das Fach Deutsch in Ängelholm belegen. Die Schulen blieben in engem Kontakt. Man hoffe auf eine Begegnung im Jahr 2021.