TOP Ö 13: Änderung des Gesellschaftsvertrages der Wirtschaftsförderungszentrum Lünen GmbH

Beschluss:

 

Den in der Anlage dargestellten Änderungen des Gesellschaftsvertrags der Wirtschaftsförde­rungszentrum Lünen GmbH wird zugestimmt; die Vertreter der Stadt Kamen in den Gremien der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH werden ermächtigt, die erforderli­chen Beschlüsse zu fassen.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, den geänderten Gesellschaftsvertrag im Rahmen des kommu­nalrechtlichen Anzeigeverfahrens bei der Kommunalaufsicht anzuzeigen.

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig angenommen